Vorbereitung auf den Weltgebetstag 2019 - Slowenien
 

Der Weltgebetstag ist eine weltweite Basisbewegung christlicher Frauen. Die Gottesdienstordnung wird jedes Jahr in jeweils einem anderen Land vorbereitet. Für 2019 wird sie von Christinnen aus Slowenien verfasst. Alle Gemeinden bieten im Rahmen der Gottesdienste ein informatives und kulturelles Programm sowie im Anschluss kulinarische Köstlichkeiten aus dem jeweils vorbereitenden Land an.
Frauen und Männer sind herzlich eingeladen! 

In den Gottesdiensten – vor allem aber in Vorbereitungstreffen – informieren wir uns über das jeweilige „Weltgebetstagsland“. Besonders interessiert dabei die Situation von Frauen in dem jeweiligen Land. 
Weitere Informationen erhalten Sie von Birgit Vogt, Beauftragte für die Arbeit mit Frauen und Senior*innen im Kirchenkreis. b.vogt@kirche-berlin-nordost.de

Hier finden Sie alle Gottesdienste und Veranstaltungen zum Weltgebetstag 2019 im Kirchenkreis Berlin Nord-Ost >>

Im Laufe der Jahre können sich die Gottesdienstbesucherinnen und –besucher auf diese Weise über das Leben von Menschen auf allen Kontinenten informieren. Der Weltgebetstag leistet für benachteiligte Frauen auch praktische Unterstützung: Mit der Kollekte, die bei den Gottesdiensten gesammelt wird, fördert das Deutsche Komitee des Weltgebetstags jedes Jahr rund 230 Frauenprojekte auf der ganzen Welt. So setzen wir das Motto der internationalen Weltgebetstagsbewegung um. Seit 1975 hat das Deutsche WGT-Komitee fast 6.000 Projekte in rund 150 Ländern weltweit mit mehr als 65 Mio. € unterstützt. Weitere Informationen finden Sie hier www.weltgebetstag.de