Die Kreissynode ist das Parlament des Kirchenkreises, sie tritt in der Regel zweimal jährlich zusammen und hat 87 stimmberechtigte Mitglieder. Sie entscheidet über den Haushalt und die Schwerpunkte des Kirchenkreises. Die Kreissynode wählt für die Dauer ihrer Amtszeit das Präsidium.
Im Kirchenkreis Berlin Nord-Ost sind das:  
Präses Christine Rieffel-Braune aus Niederschönhausen, Christian Maasz aus Buchholz und Ashley Schochow aus Hohen Neuendorf als Vizepräsides.

Synodentermine 2019

Samstag, 2. November 2019 in der Evangelische Wohnstätten Siloah
Vorläufige Tagesordnung

Beginn 9.00 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst mit Pfarrerin Katharina Weigel
mit Einführung der Lektoren Carmen Bluhm, Dr. Jacky Talonto, Petra Wüst.
Kollekte für das Jugenddankopfer

1.        Begrüßung und Konstituierung
2.        Jahresrechnung 2018
3.        Anträge der KGen Blankenburg, Ahrensfelde, Hoffnung, Karow zur Finanz- und Haushaltssatzung, die auf der Kreissynode am 10.11.2018 an den Kreiskirchlichen Finanzausschuss verwiesen wurden und Bericht über den Stand SER (Substanzerhaltungsrücklage)

4.        Beschlussvorschlag zur Handhabung des kreiskirchlichen Finanzausgleichs bei  Gemeindefusionen                                                                                          

5.        Haushaltsplan 2020 einschließlich kreiskirchlicher Kollekten

6.        Stellenplan 2021-2023                                                                      

7.        Wahlen
7.1     Nachwahl von 1 Mitglied für den kreiskirchlichen Finanzausschuss
7.2     Nachwahl von 1 stellvertretendem Mitglied für den Strukturausschuss

8.        Bericht aus den Arbeitsbereichen

8.1     Bericht des Superintendenten,  Sup. Kirchner

8.2     Arbeit mit Jugendlichen: Konzept zum Schutz für Kinder und Jugendliche, Fr. Hennig

8.3     Arbeit mit Kindern: Kinderkirchentag,  Fr. Hinz

8.4     Fortbildung und Beratung: Umsatzsteuer 2021, Frau Telschow-Dürr          

9.        Bericht aus der Landessynode,  Pfn. Dr. Finke

10.      Informationen u. Termine, Präses Rieffel-Braune

Abschluss mit Gebet und Segen