Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Kreissynode



Die Kreissynode ist das Parlament des Kirchenkreises, sie tritt in der Regel zweimal jährlich zusammen und hat 87 stimmberechtigte Mitglieder. Sie entscheidet über den Haushalt und die Schwerpunkte des Kirchenkreises. Die Kreissynode wählt für die Dauer ihrer Amtszeit das Präsidium.
Im Kirchenkreis Berlin Nord-Ost sind das:  
Präses Christine Rieffel-Braune (Mitte) aus Niederschönhausen, Christian Maasz (rechts) aus Buchholz und Ashley Nikolas Schochow (links) aus Hohen Neuendorf als Vizepräsides.

Die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Berlin Nord-Ost tagte am  7. November digital mit fast 80 Teilnehmer*innen. Hier die Tagesordnung >>


Sie wurde mit einer Andacht von Pfarrerin Katja Gabriel und Kreisjugendpfarrerin Tina Rupprecht eröffnet, die per Videostream übertragen wurde. 
Hier über google-drive können Sie die Andacht sehen und hören.

https://drive.google.com/file/...

Der Bericht des Kreiskirchenrats wurde von Superintendent Martin Kirchner in groben Zügen vorgestellt. Hier können Sie den vollständigen Bericht lesen >>

Im Mittelpunkt der Tagung standen die Wahlen und der Haushalt. 
Hier finden Sie die Wahlergebnisse >>

Eine Zusammenfassung des Protokolls >>

Termine

Strukturen im Kirchenkreis Berlin Nord-Ost