in diesem Jahr gab es nicht drei große, sondern mehrere kleine „Begegnungen im Herbst“ in einzelnen Gemeinden.

An einem Nachmittagen haben wir die Sea Watch 4, „unser Kirchenschiff“, etwas näher kennen gelernt.
Das passte sehr gut zur biblischen Geschichte von der „Arche“, mit der wir uns beschäftigt haben.
Wie in der Arche werden in der Sea Watch 4 Menschen vor dem Ertrinken gerettet – Menschen, die auf der Flucht sind –  „ein Akt der Barmherzigkeit“, wie unser Bischof sagt.

Mit den gesammelten Spenden von insgesamt 600 € unterstützen wir diese wichtige Arbeit der Sea Watch 4.

Vielen lieben Dank an alle, die ihr Herz und ihr Portemonnaie dafür geöffnet haben!
www.sea-watch.org