Mittwoch, 8. Mai 2019 19:00 Uhr

 mit der Berliner Autorin, Soziologin und Filmemacherin Uta Rüchel. Sie liest aus ihrem Buch über die Erfahrungen des Ankommens und Beheimatung. „Wer selbst nicht angekommen ist, kann andere nicht willkommen heißen.“


 

Ort
Ev. Versöhungsgemeinde, Gemeindesaal, Bernauer Straße 111, 13355 Berlin (über die Hofseite)