Veröffentlicht von Bettina Berndt am Mo., 4. Jun. 2018 16:27 Uhr

Die Weidenkirche

In hinterem Zipfel der Bäkeweise steht die Weidenkiche. Sie ist Berlins grünste Kirche und wurde im Mai 2014 von Kindern und Jugendlichen erbaut. Die Weidenkirche ist ein offener Kirchenbau und während der Vegetationsphase von April bis Oktober nutzbar. Hier kann das Thema „Bewahrung der Schöpfung“ bei Gottesdiensten und Andachten zu Vogelgezwitscher aus den Weidenruten im Freien auf ganz natürliche Weise erfahren werden. Die Ev. Schülerarbeit (BK) Berlin lädt herzlich ein, diesen besonderen Ort bei Tagesausflügen oder während eines ein- oder mehrtägigen Zeltlagers zu entdecken.

Weitere Infos >> www.weidenkirche-berlin.de

Kategorien Aktuelle Ereignisse