Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Taufliederwettbewerb der EKBO

Taufliederwettbewerb der EKBO
Veröffentlicht von Susanne Schulz am Do., 10. Nov. 2022 21:15 Uhr
Aktuelles

 „Weil Du in mir klingst“ – Neue Tauflieder gesucht

Aus Anlass der in 2023 startenden Taufinitiative der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) schreibt die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) ab sofort einen Taufliederwettbewerb aus. Einsendeschluss ist Montag, der 16. Januar 2023. Eine Jury begutachtet die eingesandten Beiträge und bestimmt die Gewinner in jeweils drei ausgeschriebenen Kategorien. Ausgewählte Lieder werden anschließend in einem Liederbuch veröffentlicht. Die Preisverleihung und Präsentation der Lieder erfolgt in einem Gottesdienst am 16. April 2023 um 18 Uhr in Berlin.

Der Taufliederwettbewerb wird in drei Kategorien ausgeschrieben. In der Kategorie Text mit Melodie können komplett neue Lieder, also eine neue Melodie und ein neuer Text eingesendet werden. In der Kategorie Text sind Beiträge kompletter Umdichtungen, also neue Texte auf bestehende, urheberrechtlich freie Lieder möglich. In der Kategorie Interpretationen werden Videos oder Audios bewertet, die bestehende Tauflieder künstlerisch darstellen.

Auch heute noch ist jede Taufe ein freudiges Ereignis und oft mit einem feierlichen Akt verbunden. Ob kleine Kinder getauft werden, Erwachsene oder Jugendliche vor der Konfirmation – durch das Sakrament der Taufe wird dem Täufling die Zugehörigkeit zur christlichen Gemeinschaft zugesprochen. Die Lieder transportieren dies auf einer emotionalen Ebene. Deswegen gehört zum festlichen Rahmen einer Taufe oft auch Musik. Beim Taufliederwettbewerb werden Lieder gesucht, die auf unterschiedliche Aspekte der Taufe bezogen sind. Der Fokus kann sowohl auf der Taufhandlung selbst liegen als auch auf der Theologie der Taufe oder ihrer individuellen Bedeutung. Sie sollten sich auch von kleineren Taufgemeinden gut singen und musizieren lassen können. Besonders erwünscht sind Wettbewerbsbeiträge, die Menschen in den Blick nehmen, die mit kirchlichen Traditionen nicht vertraut sind.

 

Die Preise sind in folgender Höhe ausgelobt:

 

Kategorie Neue Lieder:          Kategorie Umdichtungen:       Kategorie Audio und Video:

 

1. Preis: 2.000 €                     1. Preis: 1.000 €                     Hier werden Sachpreise vergeben.

 

2. Preis: 1.500 €                     2. Preis: 750 €

 

3. Preis: 1.000 €                     3. Preis: 500 €

Weitere Informationen zum Taufliederwettbewerb und zum Ablauf finden Sie unter:

www.kirchenmusik-ekbo.de/taufliederwettbewerb

 

Den Flyer zum Taufliederwettbewerb finden Sie hier.

 

Ansprechpartnerin für Rückfragen:

Landessingwartin Almut Stümke: lsw(at)ekbo.de 

 

Arbeitsstelle für Kirchenmusik

Telefon: 030 243 44  473, kirchenmusik(at)ekbo.de